Ausrüstung

Der Buschpilot bringt Gäste direkt zur Lodge

Bitte denken Sie an persönliche Dinge wie Medizin, Zahncreme, Shampoo, Sonnen- und Lippenschutzcreme etc., sowie Foto- und/oder Filmkameras inkl. reichlich Akkus und Batterien!

Bitte keine parfürmierten Artikel beim Trapper-Seminar!

  • 2 Paar Jeans und eine warme Outdoor-Hose
  • 1 gefütterte lange Jacke mit Kapuze (bis -40°C)
  • 1 Daunen- oder Fellweste
  • 4 T-Shirts
  • 4 x Unterwäsche
  • 2 Paar lange Unterhosen
  • 5 Paar dicke, warme Socken
  • 2 gefütterte Hemden
  • 1 Paar Hausschuhe
  • 1 Paar Seiden- oder Woll-Fingerhandschuhe
  • 1 Paar Lammfell-Fausthandschuhe (über Finger-Handschuhe passend)
  • 1 Paar Arbeits-Lederhandschuhe
  • 1 Schlafanzug
  • 1 Hausanzug
  • 1 Wollmütze
  • 1 Gesichtsmaske
  • 1 Schal
  • 1 Baseball-Kappe
  • 1 Lammfell- oder Pelzmütze mit Ohrenklappen
  • 1 starken Ledergürtel, um Werkzeug daran zu befestigen
  • 1 Paar Gummistiefel (nur im Oktober)
  • 1 Paar Wanderstiefel
  • 1 Schlafsack (bis -40°C)
  • 1 Sonnenbrille
  • 1 Skibrille
  • 1 Taschenlampe mit extra Batterien
  • 1 Feuerzeug
  • 1 Taschenmesser (8-10 cm Schneide)
  • 1 kleiner Rucksack
  • 1 Wecker 

Diese Liste ist kein absolutes „Muss“, sondern eine auf unserer Erfahrung basierende Empfehlung. Abhaengig von der Jahreszeit variiert die Ausruestung. Bitte halten Sie Ruecksprache mit uns!

Ein solcher Biberfang liefert nahrhaftes Fleisch, Fett für Lederbekleidung, Fell für Bekleidung, Kellenleder für Schuhe, Drüsen zur Parfumherstellung, Knochen für Werkzeuge und der Rest ist gesundes Hundefutter.